Dr. med. dent. J.-P. Küstermann | Dr. med. dent. Katrin von Kameke | Spitalerstrasse 32 | 20095 Hamburg | Fon 040 - 33 71 71
invisalign - unsichtbare Zahnkorrektur - Kieferorthopädie

Was ist invisalign?

invisalign ist die zeitgemäße Methode der unsichtbaren und zugleich schonenden Zahnkorrektur.

invisalign verwendet ein Set von transparenten, herausnehmbaren Kunststoff-Schienen und korrigiert Ihre Zähne ohne Metallspangen oder -drähte.

Wie funktioniert invisalign?

Mit Hilfe eines 3D Computergrafik-Verfahrens wird ein vorher bestimmtes Behandlungsziel dargestellt und in einzelne Behandlungsphasen unterteilt. Für jede dieser Phasen wird ein spezieller Aligner produziert.

Die Dauer der Behandlung liegt zwischen ca. 9 und 15 Monaten. Während dieser Zeit tragen Sie etwa 2 Wochen lang (entsprechend der Phasen) die jeweiligen Aligner. Jede dieser Schiene bewegt Ihre Zähne behutsam in die vorher errechnete Position.

Im Laufe der Behandlung wird der Erfolg der Korrekturen in regelmäßigen Abständen überprüft, bis das Behandlungsziel erreicht ist.

Was sind die wichtigsten Vorteile von invisalign?

Die Behandlung mit invisalign ist nahezu unsichtbar. Sie können Ihre Zähne korrigieren, ohne das es jemand sieht. Die Aligner können zum Essen, Trinken oder der täglichen Mundhygiene heraus genommen werden. Dies bedeutet für Sie keinerlei Einschränkungen im Alltag und eine optimale Paradontoseprohylaxe.

Die invisalign Methode verzichtet auf Metallspangen und -drähte. Dadurch werden Entzündungen im Mundbereich verhindert und zeitaufwändige Neueinstellungen der Zahnspangen vermieden. invisalign ist ein computerunterstütztes Behandlungssystem. Sie können im Voraus sehen, wie Ihre korrigierten Zähne nach der Behandlung aussehen werden.

Wie werden die Zähne durch invisalign bewegt?

Wie bei herkömmlichen Zahnspangen bewegt der Aligner die Zähne durch den gezielten Einsatz von kontrolliertem Druck. In jeder Phase werden nur bestimmte Zähne bewegt. Diese Bewegungen werden im Behandlungsplan für jede einzelne Phase genau fest gelegt. Daraus resultiert das effiziente und schonende System der kontrollierten Druckausübung.

Ab welchen Alter kann mit der invisalign Behandlung begonnen werden?

Für eine invisalign Behandlung müssen alle bleibenden Zähne durchgebrochen und das skelettale Wachstum weit gehende abgeschlossen sein, d. h. fast alle Teenager über 15 Jahre sind für invisalign geeignet. Manchmal ist es jedoch auch möglich, jüngeren Patienten eine Behandlung anzubieten.

Ist die invisalign Behandlung schmerzhaft?

In einigen Fällen empfinden Patienten in den ersten Tagen nach Einsetzen des neuen Aligners ein leichtes Druckgefühl. Dies beweist, dass die Aligner-Schienen funktionieren und die Zähne schrittweise in die gewünschte Richtung bringen. Dieses Gefühl verschwindet in der Regel nach ca. 2 Tagen.

Was kostet eine invisalign Behandlung?

Die Kosten der Behandlung sind abhängig von ihrem Umfang. Für eine individuelle Kalkulation wenden Sie sich bitte an uns.